Die stillen Wasser des Todes

von Deborah Crombie (Titel der Originalausgabe: „No Mark Upon Her“)

Eine Ruderin wird tot aufgefunden. Scheinbar hatte sie einen Unfall auf dem Wasser. Rebecca Meredith war bei der Polizei. Da sich Superintendent Duncan Kincade und seine Frau, Inspector Gemma James, wegen eines Verwandtenbesuches in der Nähe aufhalten, soll Kincade sich der Sache annehmen, obwohl alles nach einem Unfall aussieht. Weiterlesen „Die stillen Wasser des Todes“