Bluternte

von Sharon Bolten (Originaltitel: „Blood Harvest“)

Heptonclough ist ein idyllisch gelegenes kleines Dorf. Familie Fletcher ist in ihr neugebautes Haus eingezogen. Ihre neuen Nachbarn sind die ruhigsten, die man sich vorstellen kann, denn das Nachbargrundstück ist ein Friedhof. Tom ist mit seinen zehn Jahren der älteste von drei Kindern. Bruder Joe ist sechs und Schwester Millie zwei Jahre alt. Für die beiden Jungs ist der Friedhof ein geheimnisvoller, spannender Ort, welcher einfach erkundet werden muss. Doch bald fangen die Jungen an, merkwürdige Dinge zu sehen und zu hören. Weiterlesen „Bluternte“

Werbeanzeigen