Hilfe, mein Kaktus hat Herpes!

Die beklopptesten Fragen und Antworten aus dem Internet
von Jan Anderson

rezension

Das Internet weiß scheinbar die Antworten auf alle Fragen. Kostenlos erhält der Fragesteller unzählige passende und unpassende Antworten. Dieses Buch hat viele Fragen und Antworten aus deutschen Webforen zusammengetragen.

Die Zitate aus dem Internet sind im Original, inklusive aller Rechtschreib- und Grammatikfehler, entnommen. Der Text des Autors zwischen den Zitaten und Diskussionen aus dem Netz dient der Übersicht und Struktur des Buches. So verliert man beim Themenwechsel nicht den Faden. Nach jedem Kapitel gibt es ein „Best of kluge Forensprüche und lustige Signaturen“.

„Hilfe, mein Kaktus hat Herpes!“ ist ein witziges und unterhaltsames Buch, welches sich locker an einem Nachmittag lesen lässt. Da es sich bei den Zitaten und Diskussionen um O-Töne handelt, spielt der Schreibstil in dieser Bewertung keine Rolle. Das Buch liest sich gut, auch wenn man bei dem ein oder anderen Zitat etwas stockt, bis sich der Sinn des Satzes dem Leser eröffnet (ich sage nur Rechtschreibung…) Die Zusammenstellung und Reihenfolge der verschiedenen Themen ist gut durchdacht.

Das Buch liefert zwar keine Antwort auf das Herpes-Problem eines Kaktus, dafür zeigt es dem Leser eine Welt voller merkwürdiger Fragen und ebensolcher Antworten. Gute Unterhaltung für Zwischendurch.

Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenzahl: 224
Ausgabe: 1. Auflage Originalausgabe Januar 2014
ISBN: 978-3-442-38235-4

3 von 5 Schmetterlingen
3 von 5 Schmetterlingen

 

Werbeanzeigen