Herzensspuren

von Angela Planert

rezension

Jana ist auf der Suche nach ihrer Hündin, als sie Kyle zum ersten Mal begegnet. Der Polizist lebt nach einem Schicksalsschlag bei seiner Cousine und versucht, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Sie sind sich sofort sympathisch, doch viele Missverständnisse verhindern, dass sie zusammen kommen. Dann gibt es noch Milan, der von seinem Vater misshandelt wurde und bei Jana lebt. Nach und nach finden die drei dann doch zusammen, jedoch wird das Schicksal noch einiges für sie bereithalten. Weiterlesen „Herzensspuren“

Advertisements

Schwein gehabt

Ein Münsterland-Krimi
von Michael Bresser / Martin Springenberg

rezension

Durch eine überraschende Erbschaft landet der Prokurist Dieter Nannen auf einem Bauernhof in der Münsterländer Pampa. Reich wird er durch diese Erbschaft jedoch nicht. Der gesamte Viehbestand besteht aus einem Schwein und mehreren Kaninchen. Da Nannen gerade seine Arbeit verloren hat, überlegt er nun, wie es weitergehen soll. Wie wäre es als Privatdetektiv – das kann so schwer nicht sein, glaubt Nannen. Ob er sich da mal nicht irrt. Weiterlesen „Schwein gehabt“

Der Ghostwriter

von Cecelia Ahern (Übersetzung: Christine Strüh)

rezension

Der Millionär Herman Banks möchte sich einen Wunsch erfüllen: er möchte endlich einen Roman schreiben. Zusammen mit seiner Frau Amber zieht er in ein abgelegenes Haus in Südengland. Dieses gehörte einem Autor, den Herman sehr bewundert. Doch eine Schreibblockade macht ihm zu schaffen. Aber dann scheint eine fremde Macht es gut mit ihm zu meinen, und sein Buch nimmt Formen an. Weiterlesen „Der Ghostwriter“