Das Erbe von Temple Hill

von Judith Kinghorn (Originaltitel: „The Memory of Lost Senses“ / Übersetzung: Anja Schäfer)

 

20180727 rezension

1911 kehrt Cora auf ihr verlassenes Gut Temple Hill zurück. Die alte Dame lebte davor in Rom und Paris. Mit ihr im Haus lebt ihr Enkelsohn Jack. Eine junge Dame aus der Nachbarschaft, Cecily, verliebt sich in ihn. Cora scheint ein Geheimnis zu hüten, und Cecily hofft, bald mehr darüber zu erfahren. Weiterlesen „Das Erbe von Temple Hill“

Advertisements