Soantà & Als Paolos Hände reden lernten

von Peter Georgas-Frey

20180916 cover soanta-paolo

In der ersten Erzählung lernt der Leser Paolo kennen. Dieser hat entdeckt, dass er die Fähigkeit hat, die Vergangenheit eines Gegenstandes zu erfühlen. Er ahnt nicht, welchen Einfluss diese Gabe auf sein Leben und das seines Dorfes haben wird.

Nach und nach offenbart sich Paolos Welt und seine Zeit. Bis zum Ende bleibt die Frage, was Paolo mit seiner Gabe sinnvolles machen wird. Das Ende selbst lässt dem Leser genug Freiraum, sich selbst vorzustellen, wie es weiter gehen könnte. Weiterlesen „Soantà & Als Paolos Hände reden lernten“