Der ganz normale Bahnsinn

von Miguel Fernandez

20180727 rezensionWer mit der Bahn fährt, kann viel erleben. Autor Miguel Fernandez war jahrelang Berufspendler und hat den ganz normalen Bahnsinn in humorvolle Zeichnungen verpackt.

Diese lassen sowohl Bahnfahrer als auch -mitarbeiter mit Sicherheit schmunzeln. Fernandez trifft das „Bahn-Gefühl“ auf den Punkt. Wer jedoch noch nie mit der Bahn gefahren ist, wird über seine Zeichnungen nur ungläubig den Kopf schütteln. Der Bildbetrachter bekommt Einblicke in die Pünktlichkeit, auf besondere Fahrstrecken oder das Verhalten von Mitfahrern.

Dieses kleine Büchlein kann man immer wieder mal aufschlagen, denn es gibt einiges zu entdecken. Wer ein Mitbringsel für jemanden sucht, der zur Bahn eine Verbindung hat, wird mit „Der ganz normale Bahnsinn“ nichts falsch machen, denn es hat auch mich begeistert, und ich fahre nur gelegentlich Bahn. Trotzdem waren mir einige Situationen durchaus nicht fremd.

Verlag: Lappan Verlag GmbH
Seiten: 48
5. Auflage 2015
ISBN: 978-3-8303-3368-5

5 von 5 Schmetterlingen
5 von 5 Schmetterlingen