Wir haben Deine Schokolade gegessen! – Das sauböse Elternbuch

von Quinn Conroy (Originaltitel: „I Ate All Your Cookies“ // Übersetzung: Caterina Kirsten)

20180727 rezensionEltern und ihre Kinder sind nicht zu beneiden. Das Leben mit ihnen kann anstrengend sein. Den Kindern wird das Brot geschmiert, nach dem Toilettengang der Hintern abgewischt oder die Kotze mit Essensresten vom Kleid der Tante Sabine entfernt.

Eltern brauchen gute Nerven, und doch würden sie ihrem Nachwuchs das ein oder andere Mal auch gerne etwas ins Gesicht sagen, doch sie schweigen und schlucken ihre Bemerkung herunter.

Autorin Quinn Conroy hat in ihrem Buch diesen unausgesprochenen Gedanken einen Platz gegeben. Der Übersetzerin Caterina Kirsten ist es perfekt gelungen, diese ins Deutsche zu übertragen und passende Formulierungen zu finden.

Auch „Nicht-Eltern“ können über die Bemerkungen lachen. Neben einigen Sprüchen sind auch dazu passende Fotos zu sehen, die den Betrachter schmunzeln lassen. Da sich nur ein Spruch pro Seite befindet, ist das Buch schnell zu Ende. Das stört jedoch nicht, denn man wird es mehr als einmal in die Hand nehmen.

Dieses Buch eignet sich auch als Geschenk für Eltern oder solche, die es (noch) werden wollen. Ich empfehle es gerne weiter.

Verlag: Knaur Taschenbuch
Seiten: 208
Deutsche Erstausgabe März 2014
ISBN: 978-3426786853

4 von 5 Schmetterlingen
4 von 5 Schmetterlingen