Hilfe, ich hab Hypochonder!

von Andreas Czech und Daniel Schmidtmann

20180727 rezensionDieses Büchlein ist DER perfekte Ratgeber für Hypochonder und alle, die es noch werden wollen. Nachdem erst einmal festgestellt ist, welcher Hypochonder-Typ der Leser ist, gibt es verschiedene Rubriken, wie z.B. Essen und Trinken, Forschung oder auch Ratschläge aus der Praxis. Zwischen den einzelnen Rubriken zeigt dieses Büchlein auch Erklärungen zu den Ursachen der Hypochondrie, Berufe für Hypochonder oder auch eine morgendliche Checkliste auf.

Immer wieder erfährt der Leser Umfrageergebnisse des „Instituts für Intuitive Prognostik“, welche sehr aufschlussreich und interessant sind. Man merkt beim Betrachten der Bilder und den abwechslungsreich gestalteten Seiten, mit wie viel Leidenschaft sich die Autoren diesem Thema genähert haben. Einem Hypochonder dürfte hier sehr geholfen werden. Endlich gibt es ein Nachschlagewerk genau für seine Bedürfnisse.

„Hilfe, ich hab Hypochonder!“ ist ein kreatives Buch, welches ein Lächeln ins Gesicht des Lesers zaubert. Ich empfehle es gerne weiter.

Verlag: Lappan Verlag
Seiten: 96
Auflage 2016
ISBN: 978-3-8303-3452-1

4 von 5 Schmetterlingen
4 von 5 Schmetterlingen