Ein Doppelbett ist nicht groß genug für die Katze und mich

100 Dinge, die ich als Katzenbesitzerin gelernt habe

von Alexandra Reinwarth

20180727 rezensionAls sich Alexandra Reinwarth eine Katze anschaffte, stellte sie sich das Zusammenleben mit einem schnurrenden Schmusetier schön und friedlich vor. Doch schon bald muss sie lernen, was es wirklich bedeutet, Besitzerin einer Katze zu sein. In 100 Punkten wird das Leben und Erleben mit einer Katze geschildert. Da ich mit Katzen aufgewachsen bin, kann ich bestätigen, dass die meisten Punkte auch auf fast jede Katze zutreffen.

Dieses Büchlein dürfte daher jeden Katzenhalter ein Schmunzeln entlocken und für bestätigendes Kopfnicken sorgen. Denn genau so ticken Katzen. Wer es noch nie mit einer Katze versucht hat, wird so manchen Punkt für etwas überspitzt dargestellt halten, doch das ist es definitiv nicht. Für Neubesitzer eines Tieres ist es eine gute „Vorwarnung“, was durch eine Katze alles auf sie zukommen könnte.

Für Katzenhalter und solche, die es noch werden wollen, ist dieses Büchlein ein schönes Geschenk. Mir hat es gut gefallen, und ich empfehle es gerne weiter.

Verlag: riva Verlag
Seiten: 96
1. Auflage 2016
ISBN: 978-3-86883-840-4

4 von 5 Schmetterlingen
4 von 5 Schmetterlingen