… und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee

Dinge, von denen ich nichts verstehe, über die ich aber trotzdem schreibe
von Micky Beisenherz

20180727 rezensionMicky Beisenherz schreibt erfolgreich Kolumnen, schreibt aber auch für TV-Formate und ist Moderator. In diesem Buch sind Kolumnen verschiedenster Arten zusammengetragen. Aufgelockert werden diese durch Cartoons. Leider sind diese von einem schrägen und engen „Strichrahmen“ umgeben, der beim Betrachten der Cartoons „flimmert“ und den Text darüber „tanzen“ lässt. Dies störte beim Lesen ungemein und rückt die durchaus guten Texte in den Hintergrund. Je nach Größe des Cartoons, bzw. seiner Rahmung wurde mir beim Lesen schwindelig und übel. Dies minderte den Lesespaß erheblich.

Mit seinen Kolumnen trifft der Autor den Nagel auf den Kopf. Wenn man zudem in einem ähnlichen Alter wie Beisenherz ist, versteht man diese gut. Jüngeren Lesern dürfte das eine oder andere Phänomen unbekannt sein. Man merkt beim Lesen deutlich, dass Beisenherz mit offenen Augen durch die Welt geht und dadurch viel Inspiration für seine Kolumnen bekommt.

Den Leser erwartet ein gutes Buch, welches für viele Schmunzler sorgen wird.

Verlag: Rowohlt Taschenbuchverlag
Seiten: 288
Originalausgabe März 2019
ISBN: 978-3-499-63429-1

3 von 5 Schmetterlingen
3 von 5 Schmetterlingen