Das Turmzimmer

von Leonora Christina Skov (Titel der dänischen Orginalausgabe „Silhuet af en synder“)

Was geschah wirklich auf Liljenholm? – An einem kalten Novembertag kehrt Nella als einzige Erbin in das Haus ihrer Familie zurück. Um das alte Gut Liljenholm ranken sich ebenso viele Gerüchte wie um seine ehemaligen Bewohner. Gemeinsam mit ihrer Freundin Agnes erkundet Nella das einst so prachtvolle Anwesen und entdeckt unter den knarrenden Dielenböden die Tagebücher der verstorbenen Haushälterin. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter den alten Mauern von Liljenholm?
Leonora Christina Skov: Das Turmzimmer, Klappentext

Fazit Es war eine verwirrende Geschichte durch die Irrungen und Wirrungen, die das Leben so schreiben könnte. Und damit bin ich auch schon beim Thema. Entgegen dem, was ich mir ursprünglich vorgenommen hatte, nämlich den Inhalt mit eigenen Worten kurz wiedergeben zu können, musste ich hier den Klappentext des Buches übernehmen. Weiterlesen „Das Turmzimmer“

Advertisements

Böser Wolf

von Nele Neuhaus

Die Leiche eines misshandelten Mädchens wird am Main bei Eddersheim entdeckt. Das Mädchen taucht auch in keiner Vermisstendatei auf. Selbst nach Wochen ist dieser Fall vom K11 noch nicht geklärt.

Eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin bekommt Kontakte, die grausame Dinge erzählen. Doch das Schweigen soll nun gebrochen werden – dies wird nicht nur für sie lebensgefählich, sondern auch für die Informanten im Hintergrund. Die Moderatorin wurde brutal zusammengeschlagen und vergewaltigt. Auch dieser Fall wird den Kommissaren des K11, Bodenstein und Pia, übertragen.

Weiterlesen „Böser Wolf“

Das Dornenhaus

von Di Morrissey (Titel der australischen Originalausgabe „The last Rose of Summer“)

Catherine, Kate und Odette – drei Frauen und das Haus „Zanana“ im australischen Dschungel sind die Hauptfiguren in diesem Roman. Robert, Catherines Ehemann, erbaute das Haus – welches eher einem Palast gleicht – am Ende des 19. Jahrhunderts für seine geliebte Frau.

Mit dem Palast, seinen Gärten und dem indischen Haus beginnt eine Schicksalsgeschichte, die alle drei Frauen durch die Zeit miteinander verbindet. In welchem Verhältnis Catherine und Kate stehen, wird sich dem Leser gleich erschließen. Aber welche Rolle spielt Odette, die „Zanana“ gegen Ende der 1950er Jahre als Kind entdeckt? Das Haus ist unbewohnt und der verwilderte Garten gibt nur noch einen kleinen Eindruck von seiner einstigen Pracht.

Weiterlesen „Das Dornenhaus“