Die Rosenzüchterin

von Charlotte Link

20180727 rezensionFranca leidet unter ihren Panikattacken. Sie findet auf Guernsey ein Zimmer in einem alten Rosenzüchterhaus. Hier möchte sie versuchen, wieder zu sich selbst zu finden. Im Haus leben Beatrice und Helene in einer sehr seltsamen Beziehung. Diese beginnt bereits 1940, als Helene als Ehefrau eines Offiziers auf die Kanalinsel kommt und das Elternhaus von Beatrice besetzt. Der Anfang einer langen gemeinsamen Zeit. Weiterlesen „Die Rosenzüchterin“

Falsche Vorbilder – Wie Influencer uns und unsere Kinder manipulieren

von Alicia Joe mit Sabine Winkler

20221210 cover vorbilder
© YES Verlag

Zugegeben, ich bin wahrscheinlich nicht die Hauptzielgruppe deses Buches, doch es war auch für mich interessant. Hauptsächlich geht es um Influencer auf Video-Plattformen, welche ich zwar kenne, aber selbst kaum nutze. Daher kann ich mit den genannten Influencern zwar nichts anfangen, dies stört aber keineswegs. Weiterlesen „Falsche Vorbilder – Wie Influencer uns und unsere Kinder manipulieren“

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

von Fredrik Bachman (Originaltitel: „Min mormor hälsor och säger forlåt“ // Übersetzung: Stefanie Werner)

20180727 rezensionElsas Oma ist etwas anders als gewöhnlich und nimmt die fast achtjährige Enkeltochter mit auf viele Märchenreisen. Denn sie kann gut Märchen erzählen, und Elsa liebt diese Reisen in die Traumwelten. Als ihre Oma stirbt, beginnt für Elsa eine ganz besondere Reise – im wahren Leben. Weiterlesen „Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“