Smoke

von Dan Vyleta (Originaltitel: „Smoke“)

Smoke von Dan Vyleta
© carl’s books-Verlag

Thomas und Charlie besuchen ein Elite-Internat in Oxford. Es ist Ende des 19. Jahrhunderts, mit all den gesellschaftlichen Konflikten dieser Zeit. Zudem leiden alle Menschen an einem besonderen Phänomen. Böse Gedanken, Falschheit oder bereits kleinste Lügen sorgen dafür, dass dem menschlichen Körper unkontrolliert Rauch entweicht. Im Internat sollen die Schüler neben dem üblichen Schulstoff lernen, diesen Rauch zu beherrschen, denn ein Gentleman hat nicht zu rauchen.

Ein Schulausflug nach London wird das Leben von Thomas und Charlie verändern. Denn ausgerechnet in dieser Stadt, voll der Sünden und somit voll von Rauch, gibt es Menschen, die nicht rauchen. Auf der Suche nach des Rätsels Lösung geraten die Jungen in große Gefahr. Weiterlesen „Smoke“

Das Zauberhaus

von Peter S. Beagle (Originaltitel: „Tamsin“)

Jenny lebt mit ihrer Mutter in New York. Diese heiratet wieder, und gemeinsam ziehen sie zu Jennys Stiefvater nach Dorset in ein altes Herrenhaus auf dem Land. Dort begegnet Jenny dem Geist einer jungen Frau, Tamsin, die vor 300 Jahren in diesem Haus lebte und starb. Tamsin und Jenny freunden sich an – sofern eine Freundschaft zwischen Geistern und Menschen möglich sein kann. Weiterlesen „Das Zauberhaus“

Zoo City

von Lauren Beukes (Originaltitel: „Zoo City“)

ACHTUNG * SPOILER *

Johannisburg in der Gegenwart – und doch ist vieles anders. Straftäter sind an einem Tier zu erkennen, welches sie ständig bei sich führen müssen. Eine Art innere Verbindung lässt eine größere Entfernung zwischen Mensch und Tier nicht zu. Diese Menschen werden „Getierte“ genannt. Weiterlesen „Zoo City“