Das Zauberhaus

von Peter S. Beagle (Originaltitel: „Tamsin“)

Jenny lebt mit ihrer Mutter in New York. Diese heiratet wieder, und gemeinsam ziehen sie zu Jennys Stiefvater nach Dorset in ein altes Herrenhaus auf dem Land. Dort begegnet Jenny dem Geist einer jungen Frau, Tamsin, die vor 300 Jahren in diesem Haus lebte und starb. Tamsin und Jenny freunden sich an – sofern eine Freundschaft zwischen Geistern und Menschen möglich sein kann. Weiterlesen „Das Zauberhaus“

Zoo City

von Lauren Beukes (Originaltitel: „Zoo City“)

ACHTUNG * SPOILER *

Johannisburg in der Gegenwart – und doch ist vieles anders. Straftäter sind an einem Tier zu erkennen, welches sie ständig bei sich führen müssen. Eine Art innere Verbindung lässt eine größere Entfernung zwischen Mensch und Tier nicht zu. Diese Menschen werden „Getierte“ genannt. Weiterlesen „Zoo City“

Herr aller Dinge

von Andreas Eschbach

Hiroshi lebt mit seiner Mutter in Tokio. Sie arbeitet in der Französischen Botschaft. Von seinem Fenster aus hat Hiroshi einen Blick in den Garten der Botschaft. Dort entdeckt er eines Tages ein Mädchen, Charlotte, die Tochter des Botschafters. Die beiden lernen sich kennen und bekommen den sozialen Unterschied zu spüren. Weiterlesen „Herr aller Dinge“