Mehr als die Erinnerung

von Melanie Metzenthin

20180727 rezensionFriederike von Aalen lebt 1920 auf Gut Mohlenberg. Dieses ist eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen. Einer der Patienten ist Bernhard, Friederikes Ehemann. Er erlitt im Krieg eine Hirnverletzung. Eines Tages geschehen kurz hintereinander zwei Morde. Sofort geraten die Bewohner des Gutes unter Verdacht. Friederike kann dies nicht glauben und stellt eigene Nachforschungen an. Weiterlesen „Mehr als die Erinnerung“

Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals

von Sophie Oliver

20200816 cover grandhotel
© lübbe Verlag

Anna Gmeiner verliebt sich im Jahre 1905 in den Salzsieder Michael. Die Stadt Bad Reichenhall ist dabei, sich zu einem exklusiven Kurort zu entwickeln. Doch der jungen Liebe ist kein Glück beschieden. Beide träumen von einem besseren Leben. Michael bricht daher nach Amerika auf. Eigentlich sollte Anna ihm folgen, doch ein schreckliches Verbrechen verändert alles. Anna muss einen anderen Mann heiraten. Weiterlesen „Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals“

Das Sommerkleid der Schauspielerin

von Anna Maria Brandi

20180727 rezensionDie 24-jährige Fanny Sommer ist noch unverheiratet. Dies bedeutet in Deutschland des Jahres 1860 eine Zukunft in einem katholischen Damenstift. Ein kurzer Kontakt zu einer Theatergruppe lässt den Wunsch, Schauspielerin zu werden, in Fanny reifen. Ihr 19-jähriger Bruder Paul bricht sein Jura-Studium ab und versucht den Zwängen seiner Zeit zu entfliehen. Über Briefe halten die Geschwister Kontakt. Weiterlesen „Das Sommerkleid der Schauspielerin“