Das Glück am Ende des Ozeans

von Ines Thorn

2017-03-11 cover-ozean
© Rowohlt Verlag GmbH

Susanne, Annett und Gottwitha lernen sich 1876 auf der Überfahrt nach New York kennen. Unterschiedliche Gründe und Hoffnungen nehmen die jungen Frauen mit in die neue Welt. Als während der Schiffsfahrt die schwangere Susanne Hilfe benötigt, sind ihre neu gewonnenen Freundinnen für sie da. Diese Fahrt nach New York wird das Leben der drei Frauen für immer verändern.

Der Leser begleitet die unterschiedlichen Lebenswege der drei Frauen. Sobald das Schiff New York erreicht hat, trennen sich deren Wege und Amerika hält für jede ein anderes Schicksal bereit. Während Annett einem Beruf nachgehen möchte und am Bau einer Brücke beteiligt sein wird, beginnt die Zeit in der Neuen Welt für die anderen Frauen nicht so gut. Weiterlesen „Das Glück am Ende des Ozeans“

Das Jade-Medaillon

von Victoria Lundt

Die Auswanderin Helene hat ihren Traummann geheiratet. Doch Erich sieht in Helene nur ihre Schwester, die er zwar liebt, aber Amelie hat sich für einen anderen Mann entschieden. Dann sieht Helene, wie Erich ihre Schwester küsst. Enttäuscht von ihrem Mann und Schwester stürzt sie sich Klippen hinunter. (Wie genau sich dies alles zugetragen hat, ist nachzulesen in „Der Kuss der Schmetterlinge“ von Victoria Lundt) Weiterlesen „Das Jade-Medaillon“

Der Kuss der Schmetterlinge

von Victoria Lundt

Amelie Kindler reist mit Mutter und Schwester Helene 1908 von Berlin nach Tsingtau. Ihr Vater und Bruder haben dort einen Import/Exporthandel. Da im fernen China auch ein Mangel an Frauen aus Europa herrscht, hoffen die Eltern auch auf gute Partien für ihre Kinder. Weiterlesen „Der Kuss der Schmetterlinge“