Herbert – Wundertüte aus dem All

von Axel Ulrich

20201101 cover herbert
© Axel Ulrich

Herbert ist ein Außerirdischer, der mit seinem Fluggerät in den Bodensee stürzt. Nachdem er seinen Verfolgern entkommen ist, tarnt er sich als Programmierer. Herbert wurde mit dem Auftrag, Waffen unbrauchbar zu machen, auf die Erde geschickt. Daneben legt er sich auch noch mit der Mafia an. Weiterlesen „Herbert – Wundertüte aus dem All“

Das Supergeschlecht!!! Warum Männer einfach cooler sind als andere Leute

von Nick Wahlberg

20180727 rezensionIn kurzen Kapiteln erfährt der Leser, warum der Mann das Supergeschlecht ist. Aufgelockert wird das Ganze durch Fragen, deren Antworten Punkte – in interessanter Gestaltung – zugeteilt sind. Mithilfe lockerer humorvoller Wörter erfahren in diesem Buch „Menschenmännchen“ und „Penislose“ Interessantes aus den verschiedensten Bereichen, so unter anderem, wie man richtig rülpst oder warum es bei Männern immer knallen muss, damit sie sich wohlfühlen. Weiterlesen „Das Supergeschlecht!!! Warum Männer einfach cooler sind als andere Leute“

… und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee

Dinge, von denen ich nichts verstehe, über die ich aber trotzdem schreibe
von Micky Beisenherz

20180727 rezensionMicky Beisenherz schreibt erfolgreich Kolumnen, schreibt aber auch für TV-Formate und ist Moderator. In diesem Buch sind Kolumnen verschiedenster Arten zusammengetragen. Aufgelockert werden diese durch Cartoons. Leider sind diese von einem schrägen und engen „Strichrahmen“ umgeben, der beim Betrachten der Cartoons „flimmert“ und den Text darüber „tanzen“ lässt. Dies störte beim Lesen ungemein und rückt die durchaus guten Texte in den Hintergrund. Je nach Größe des Cartoons, bzw. seiner Rahmung wurde mir beim Lesen schwindelig und übel. Dies minderte den Lesespaß erheblich. Weiterlesen „… und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“