Ich will es doch auch – (K)ein Beziehungs-Roman

von Ellen Berg

20180727 rezension
Die fast vierzigjährige Ärztin Charlotte hat viel erreicht. Sie arbeitet an einer guten Klinik, lebt in einer schönen Wohnung und hat ein schönes Umfeld. Nur einen Mann, den hat sie immer noch nicht. Für eine Frau aus ihren Kreisen ist das nicht gerade ein Qualitätsmerkmal. Da trifft sie auf Uwe, der ganz und gar nicht in ihr Weltbild passt. Er ist Klempner und hat seine eigene, spezielle Art, das Leben zu genießen. Jedoch wird diese Liebe von Charlottes Umfeld auf eine harte Probe gestellt. Weiterlesen „Ich will es doch auch – (K)ein Beziehungs-Roman“

Advertisements

Montags könnt ich kotzen – Vom ganz normalen Bullshit

von Thomas Ramge

20180727 rezension

Lukas Frey ist neu im Marketing-Team der Firma Konzern AG. Der aktuelle Auftrag lautet, die Markteinführung eines neuen Produktes zu begleiten. Titel und Rückentext machen Lust auf ein Buch, welches der heutigen Arbeitswelt humorvoll den Spiegel vorhält. Wie der Autor im Nachwort schreibt, wurden Szenen des Buches entweder so oder so ähnlich von ihm selbst erlebt oder haben einen recherchierten Kern. Weiterlesen „Montags könnt ich kotzen – Vom ganz normalen Bullshit“

Diese Woche ist nicht mein Tag – Was uns täglich irre macht

von Steffi von Wolff

20180727 rezension

Das Leben der Ich-Erzählerin ist das reinste Chaos. Mit Hilfe einer Liste möchte sie dies innerhalb einer Woche ändern. Doch leider klappt nichts so, wie geplant, und ein Fettnäpfchen nach dem anderen wartet nur schon auf die Hauptfigur. Diese ist eine naive Person, die sich leicht von anderen Leuten ausnutzen lässt. Sie kann einfach nicht „nein“ sagen. Auch dieses Problem sollte mithilfe der Liste angegangen werden. Weiterlesen „Diese Woche ist nicht mein Tag – Was uns täglich irre macht“