Rauhnacht – Kluftingers fünfter Fall

von Volker Klüpfel / Michael Kobr

Kommissar Kluftinger und Doktor Langhammer sind gemeinsam mit ihren Ehefrauen unterwegs in ein Allgäuer Berghotel. Sie wurden zu einem Winterwochenende inklusive eines Live-Kriminalspiels eingeladen. Es scheint eine gemütliche Zeit zu werden. Weiterlesen „Rauhnacht – Kluftingers fünfter Fall“

ZORN – Tod und Regen

von Stephan Ludwig

Hauptkommissar Claudius Zorn muss sich nach vielen Jahren wieder um ein Kapitalverbrechen kümmern. Ihm zur Seite steht Hauptkommissar Schröder. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein, aber genau das macht ihr Team aus. In diesem Fall geht es um eine zu Tode gequälte Frau. Das Merkwürdige daran ist, dass der Mörder ihr ein Schmerzmittel gab. Warum? Dies ist eine von vielen Fragen, die sich durch das Buch ziehen. Dann geschieht ein weiterer Mord – steckt der selbe Täter dahinter oder sind gleich zwei Mordfälle aufzuklären? Weiterlesen „ZORN – Tod und Regen“

AchtNacht

von Sebastian Fitzek

Wer hat nicht schon mal einer anderen Person den Tod gewünscht? Jetzt kann man sich diesen Wunsch erfüllen. Denn es gibt die „AchtNacht“. Am 8. August um 20.08 Uhr wird unter all den eingereichten Vorschlägen ein Name gezogen. Diese Person soll von den Jägern gefangen werden. Selbst, wenn ein Jäger diese Person tötet, geht er straffrei aus. Bei einem Kopfgeld von 10 Millionen Euro ist die Versuchung groß, sich als Jäger zu registrieren. Was als ein massenpsychologisches Experiment beginnt, verselbstständigt sich immer mehr und ist nicht mehr aufzuhalten. Weiterlesen „AchtNacht“