Wer den Tod fürchtet

von James Lilliefors (Originaltitel: „The Psalmist“ // Übersetzung: Jakob Schmidt)

20180727 rezensionPastor Luke Bowers entdeckt morgens eine tote Frau in seiner Kirche. Sie wurde erschossen und in betender Haltung in eine Kirchenbank gesetzt. In ihrer Handfläche sind Zahlen eingeritzt. Zusammen mit der Ermittlerin Amy Hunter stellt der Pastor eine Verbindung zu Psalmen im Alten Testament her. Weiterlesen „Wer den Tod fürchtet“

Werbeanzeigen

Versunken

von Sabine Thiesler

20180727 rezensionMalte ist ein Seemann und rackert sich auf einem Schrotthaufen von Schiff ab. Nach einem Streit, bei demer einen anderen Matrosen getötet hat, flieht er vom Schiff. Er hat nur noch das, was er am Leibe trägt. Kein Geld, keine Papiere, kein Essen. Werner und Vivian verbringen den Sommer auf ihrer Yacht im Mittelmeer. Vivian muss aus beruflichen Gründen die Reise unterbrechen, und Werner wird alleine weiterfahren. Durch Zufall treffen sich Werner und Malte. Als Dank für Maltes Hilfe möchte Werner diesen zum nächsten Hafen mitnehmen. Malte ist von der Luxusyacht fasziniert. Er und Werner sehen sich sehr ähnlich, und mancher Mensch geht für seine Träume – oder für eine traumhafte Yacht – über Leichen. Weiterlesen „Versunken“

GIER – Wie weit würdest du gehen?

von Marc Elsberg

20180727 rezensionDie Menschheit scheint am Abgrund zu stehen. Wieder einmal hat eine Wirtschaftskrise Menschen, Unternehmen und Staaten fest im Griff. Viele nationale und internationalen Konflikte lassen die Welt nicht zur Ruhe kommen. Aus diesen Gründen findet in Berlin ein Sondergipfel statt. Hier sollen Lösungen und Auswege gefunden werden. Der Redner Herbert Thompson hat eine Formel gefunden, die Wohlstand für alle verheißt. Doch er wird seine Rede nicht halten können, da er bei einem Autounfall stirbt. Jan Wutte hat beobachtet, dass dieser Unfall kein Unfall war, und schon bald jagen Thompsons Mörder auch ihn. Weiterlesen „GIER – Wie weit würdest du gehen?“