Ein Haus fürs Herz

von Veronica Henry (Originaltitel: „The Forever House“ // Übersetzung: Charlotte Breuer, Norbert Möllemann

20190611 cover haus
© Diana-Verlag

Immobilienmaklerin Belinda Baxter erhält den Auftrag, das Anwesen „Hunter’s Moon“ zu verkaufen. Es ist ein Haus mit Geschichte, hier lebte einst die Schriftstellerin Margot Willoughbys. Ihr Sohn Alexander und seine Frau Sally müssen das Anwesen schweren Herzens verkaufen, da sie in eine seniorengerechte Wohnung ziehen wollen. Sie haben in diesem Haus viel erlebt, und es fällt ihnen schwer, loszulassen. Weiterlesen „Ein Haus fürs Herz“

Werbeanzeigen

Hurensohn

von Eva Winter

20180930 cover hurensohnHanna erscheint ihr Leben eintönig. Die Kunstlehrerin hat eine Affaire mit ihrem ehemaligen Professor. Kurz vor einer Ausstellung hat sie keine Idee, welches Fotomotiv sie dort aufhängen soll. Da begegnet ihr Jésus. Dieser zeigt ihr eine erotische Spielwiese, deren Regeln Hanna völlig unbekannt waren. Jedoch hat Jésus Geheimnisse vor ihr, und als es in seinem Umfeld drei Leichen gibt, stellt sich die Frage, was er damit zu tun hat. Weiterlesen „Hurensohn“

Das Erbe von Temple Hill

von Judith Kinghorn (Originaltitel: „The Memory of Lost Senses“ / Übersetzung: Anja Schäfer)

 

20180727 rezension

1911 kehrt Cora auf ihr verlassenes Gut Temple Hill zurück. Die alte Dame lebte davor in Rom und Paris. Mit ihr im Haus lebt ihr Enkelsohn Jack. Eine junge Dame aus der Nachbarschaft, Cecily, verliebt sich in ihn. Cora scheint ein Geheimnis zu hüten, und Cecily hofft, bald mehr darüber zu erfahren. Weiterlesen „Das Erbe von Temple Hill“