Kein Feuer, das nicht brennt

von Rayk Wieland

20180727 rezensionEin Reisereporter, der seit den 80er-Jahren Ostberlin nicht mehr verlassen hat, das ist ein Mann namens W. – zwar schreibt er immer noch seine Reisereportagen, aber W. war nie selbst vor Ort. Als er auffliegt, startet er in die Reise seines Lebens. Weiterlesen „Kein Feuer, das nicht brennt“

Liebe to go

von Cora Gofferjé

20180727 rezensionNach ihrem Abitur genießt Hannah ihr Leben. Sie reist auf Papas Kosten durch die Welt und macht sich um nichts Gedanken, geschweige denn Sorgen. Auf Hawaii verliebt sie sich in Jeffrey. Als Hannah erkennen muss, dass er vergeben ist, reist sie zurück nach Deutschland. Ihr Vater stellt ihr dort ein Ultimatum. Um später einmal die Firma übernehmen zu können, soll sie BWL studieren. Als sie sich weigert, sperrt ihr Vater alle Konten, und Hannah muss zum ersten Mal zusehen, wie sie über die Runden kommt. Weiterlesen „Liebe to go“

Alles, was geschieht, hat seinen Grund

von Arantza Portabales (Originaltitel: „Deje su mensaje depués de la señal“ // Übersetzung: Michaela Meßner

20200207 cover alles was geschiehtDie Frauen Marina, Sara, Carmela und Viviana vereint, dass sie an Wendepunkten in ihren Leben angekommen sind. Vom Ehemann verlassen, eine geplante Ehe, ein Familiengeheimnis oder der nahe Tod. Alle vier sprechen Nachrichten auf Anrufbeantworter. Dabei sind sie schonungslos und ehrlich. Weiterlesen „Alles, was geschieht, hat seinen Grund“