Die Erfindung von Mittelerde – Was Tolkien zu Mordor, Bruchtal und Hobbingen inspirierte

von John Garth (Originaltitel: „The Worlds ob J.R.R. Tolkin. The Places That Inspired Middle-Earth“ // Übersetzung: Andreas Schiffmann)

20210314 cover mittelerde
© wbg Theiss

Autor J.R.R. Tolkien erschuf mit Mittelerde eine wundervolle Welt. Was hat ihn dazu inspiriert? Sprachen, Landschaften und vieles mehr zeigt dieses Buch auf. Ein Highlight sind die über 100 Illustrationen. Einige von ihnen lassen sich minutenlang betrachten und man kann in die Welt von Mittelerde eintauchen. Weiterlesen „Die Erfindung von Mittelerde – Was Tolkien zu Mordor, Bruchtal und Hobbingen inspirierte“

Die Diagnose – Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen

von Dr. med. Anika Geisler (HG)

20180727 rezensionIm Magazin „stern“ berichten Ärzte unter der Rubrik „Die Diagnose“ von ungewöhnlichen Krankengeschichten. Da findet sich eine Schlange im Bauch oder auch ein Zahnstocher in der Leber. Dr. med. Anika Geisler hat für dieses Buch die interessantesten Fälle aus dem „stern“ ausgesucht. Weiterlesen „Die Diagnose – Wenn Ärzte zu Detektiven werden – rätselhafte Krankheiten und ihre Ursachen“

Heilige Scheiße – Wären wir ohne Religion wirklich besser dran?

von Stefan Bonner und Anne Weiss

20180727 rezensionKlappentext: „Anne Weiss und Stefan Bonner fragen, wozu wir Glaube, Kirche und Religion noch brauchen. Sie reden mit denjenigen, die glauben, Spiritus Sanctus wäre eine Spezialität aus dem Schnapsregal (…)“ Weiterlesen „Heilige Scheiße – Wären wir ohne Religion wirklich besser dran?“