Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

Der Untergang der kleinen Leute 1945
von Florian Huber

 

20180727 rezension

Nach dem zweiten Weltkrieg nahmen sich 1945 tausende Menschen das Leben. Eltern töteten ihre Kinder, Kinder ihre Eltern, bevor sie sich selbst umbrachten. Ganze Familien löschten sich auf diese Art selbst aus. Aber warum taten sie das? Stellten sie sich ihre Zukunft so düster vor, dass ein Weiterleben nicht vorstellbar war? Historiker Florian Huber zeigt einen Einblick in das Denken und Fühlen der damaligen deutschen Bevölkerung. Weiterlesen „Kind, versprich mir, dass du dich erschießt“

Advertisements

Die 99 häufigsten Gartenirrtümer

von Joachim Mayer / mit Illustrationen von Hans-Jürgen Feldhaus

rezension

Es gibt viele Weisheiten und Mythen rund um das Thema „Garten“. Mit den 99 häufigsten hat sich der Autor Joachim Mayer beschäftigt. Weiterlesen „Die 99 häufigsten Gartenirrtümer“

Adnan für Anfänger – Mein Deutschland heißt Almanya

von Adnan Maral

Der Schauspieler Adnan Maral erzählt Geschichten aus seinem Leben und lässt den Leser an seinen Gedanken teilhaben. Das Gerüst der Geschichte bildet ein Wartezimmer bei einem Arzt. Während er dort sitzt und sich mit der Sprechstundenhilfe und anderen Patienten unterhält, beginnt eine „Zeitreise“ zu seinen Eltern, die als Gastarbeiter nach Deutschland kamen, seiner Frau und seinen Kindern sowie vielen anderen Menschen, denen er begegnet ist. Weiterlesen „Adnan für Anfänger – Mein Deutschland heißt Almanya“