Die fabelhafte Welt der Ameisen – Eine Ameisenumsiedlerin erzählt

von Christina Grätz und Manuela Kupfer

20190611 cover ameisen
© Gütersloher Verlagshaus

Dieses Buch bringt dem Leser die Welt der Ameisen näher. Der Buchtitel hält, was er verspricht. Autorin Christina Grätz erzählt Erlebnisse und interessante Begegnungen bei ihren Ameisenumsiedelungen. Manuela Kupfer liefert Daten und Fakten rund um die Ameise. Abwechselnd gibt es so für den Leser Begebenheiten und Fachwissen. Beides ist sehr gut geschrieben, und es kommt keine Langeweile auf. Weiterlesen „Die fabelhafte Welt der Ameisen – Eine Ameisenumsiedlerin erzählt“

Werbeanzeigen

Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

Der Untergang der kleinen Leute 1945
von Florian Huber

 

20180727 rezension

Nach dem zweiten Weltkrieg nahmen sich 1945 tausende Menschen das Leben. Eltern töteten ihre Kinder, Kinder ihre Eltern, bevor sie sich selbst umbrachten. Ganze Familien löschten sich auf diese Art selbst aus. Aber warum taten sie das? Stellten sie sich ihre Zukunft so düster vor, dass ein Weiterleben nicht vorstellbar war? Historiker Florian Huber zeigt einen Einblick in das Denken und Fühlen der damaligen deutschen Bevölkerung. Weiterlesen „Kind, versprich mir, dass du dich erschießt“