Project no_face

von Dominik A. Meier

20180727 rezensionNachdem sich die Menschheit fast selbst vernichtet hat, leben die verbliebenen Menschen in einem Überwachungsstaat. Serena McCallen arbeitet als Ingenieurin für Menschenrechtsportfolios. In ihrer Freizeit programmiert sie illegale genveränderte Mods. Eines Tages trifft sie auf die fortschrittliche KI „project no_face“. Serena erkennt, dass ihre Welt so nicht weiter existieren kann. Weiterlesen „Project no_face“

Wir sehen dich sterben

von Michael Meisheit

20200119 cover wir sehen
© Heyne Verlag

In Berlin steht die Präsentation von MyView an. Unter Geheimhaltung wurde ein Chip entwickelt, der an den Sehnerv befestigt wird. Doch er wird keinem einzigen blinden Menschen das Sehen ermöglichen. Mithilfe eines Streams kann durch diesen Chip jeder Mensch überall auf der Welt durch die Augen eines anderen dessen Leben verfolgen. Nina Kreutzer erhält Videostreams von Menschen, die scheinbar nicht wissen, dass sie einen solchen Chip in sich tragen, zugespielt. Die Wissenschaftlerin entdeckt, dass ein Chipträger nach dem anderen ermordet wird. Bei der Polizei glaubt ihr Tim Börde. Gemeinsam versuchen sie, weitere Morde zu verhindern, und geraten dabei selbst in Gefahr. Weiterlesen „Wir sehen dich sterben“

Der Store

von Rob Hart (Originaltitel: „The Warehouse“ // Übersetzung: Bernhard Kleinschmidt)

20190915 cover storeDer weltgrößte Onlinestore ist die Firma „Cloud“. Dort gibt es alles zu kaufen, und Drohnen liefern die Bestellungen sofort aus. Wer bei „Cloud“ arbeitet, hat dort alles unter einem Dach. Arbeiten, Wohnen und Freizeit – alles spielt sich auf dem Gelände der „MotherCloud“ ab. Eigentlich hat ein Mitarbeiter keinen Grund mehr, das Grundstück zu verlassen. Als Paxton dort ankommt, wird er dem Sicherheitsdienst zugeteilt. Er lernt Zinnia kennen, die im Lager arbeitet und dort die Ware heraussucht und auf ein Transportband legt. Zinnia verfolgt ein eigenes Ziel, und Paxton kommt ihr wie gerufen. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes kommt schließlich überall hin. Weiterlesen „Der Store“