Wonderlands

Die fantastischen Welten von Lewis Carroll, J.K. Rowling, Stephen King, J.R.R. Tolkin, Haruki Muramaki u.v.a.

20201101 cover wonderlands
© wbg Theiss

Herausgegeben von Laura Miller (Originaltitel: „Literary Wonderlands. A Journey through the greatest fictional worlds ever created“ // Übersetzung: Hanne Henninger, Susanne Kolbert und Madeleine Kaiser)

In „Wonderlands“ nehmen 100 Essays den Leser mit in eine magische Reise durch 3000 Jahre. Das Buch gliedert sich in die Abschnitte „Alte Mythen & Legenden“ // „Wissenschaft & Romantik“ // „Das goldene Zeitalter der Fantasy“ // „Neue Weltordnung“ und „Das Computerzeitalter“. Weiterlesen „Wonderlands“

Junktown

von Matthias Oden

20180727 rezensionIn der Zukunft ist (Drogen)Konsum die oberste Bürgerpflicht. Der Staat sorgt für die Drogen, Maschinen übernehmen die Arbeit und sorgen für Wohlstand. Seit langem arbeitet Inspektor Solomon Cain für die Geheime Maschinenpolizei. Natürlich ist er immer auf dem vom Staat vorgeschriebenen Drogenlevel. Das neueste Mordopfer, um das sich Cain kümmern muss, ist eine Brutmaschine. Die Nachforschungen über ihren Inhalt führen die Ermittler bis zum Rauschsicherheitshauptamt. Weiterlesen „Junktown“

Drohnenland

von Tom Hillenbrand

20180727 rezensionIn einer nahen und doch noch entfernten Zukunft wird das Leben der Menschen komplett überwacht. Die Polizei benötigt keine Zeugen mehr. Fliegende Polizeidrohnen fotografieren Tatorte ab, die die Ermittler später als „Spiegelung“ jederzeit betreten können. Kommissar Aart van der Westerhuizen und Forensikerin Ava Bittman ermitteln mithilfe des Europol-Fahndungscomputers im Fall eines ermordeten Brüssler Parlamentariers. Weiterlesen „Drohnenland“